meissen.online

Ortsauswahl

Bei ARSTEMPANO können Sie verschiedene Orte virtuell erkunden und zu unterschiedlichen Zeiten erleben. Die Ortsauswahl erfolgt auf der Startseite der Webplattform mittels Mausklick auf einen der Ortsnamen.

Anschließend gelangen Sie zur Startseite des gewählten Ortes mit automatisch wechselnder Bildfolge und einer Übersicht über die weiteren Auswahlpunkte. Schließen Sie das Popup-Fenster um die Bildfolge zu betrachten und wählen Sie danach eine Kategorie über die Menüleiste (oberhalb des Bildbereiches) aus. Alternativ können Sie die Kategorien auch direkt im Popup-Fenster aufrufen.

Der Ortsname in der Menüleiste führt Sie zurück zur Startseite des Ortes.Über einen Klick auf den Titel bzw. das Logo der Website gelangen Sie von jeder beliebigen Position aus wieder zur allgemeinen Startseite mit der Ortsauswahl. Nur die ortsunabhängigen Seiten mit informativen Inhalten (Hilfe, Datenschutz, Impressum, Werbung, Kontakt) besitzen keine weiterführenden Verlinkungen. Diese Seiten öffnen sich in einem separaten Browserfenster.

Auswahlpunkte der Menüleiste

Panoramazeitreise

In der Kategorie "Panoramazeitreise" können Sie den von Ihnen gewählten Ort mittels zahlreicher untereinander verknüpfter 360°-Panoramadarstellungen virtuell erkunden. Über die Zeitleiste (unterhalb der Menüleiste) haben Sie die Möglichkeit, dafür verschiedene Zeitepochen auszuwählen. Bei einem Wechsel der Zeitepoche wird in der Regel der aktuelle Standort übernommen. Wenn für diesen Standort keine Panoramadarstellung in der neuen Zeit vorhanden ist, wird  zunächst das jeweilige Startpanorama angezeigt.

Der Titel des aktuellen Standortes erscheint am unteren Rand des Panoramafensters. Über die Pfeile links und rechts des Standortnamens haben Sie Zugriff auf bereits betrachtete Panoramadarstellungen.

Zusätzlich gibt es mit dem Dualview die Option, einen Standort in zwei verschiedenen Zeitepochen gleichzeitig zu betrachten. Den Dualview können Sie rechts in der Zeitleiste am oberen Rand des Panoramafensters mittels Auswahl einer gewünschten Zeitepoche aktivieren. Wenn diese Option nicht angezeigt wird, existiert für den aktuellen Standort keine Panoramadarstellung in einer weiteren Zeitepoche.

Navigation im Panoramafenster:

Um sich innerhalb einer Panoramadarstellung zu bewegen, müssen Sie die linke Maustaste gedrückt halten und die Maus in die gewünschte Richtung ziehen.

Die Scrollfunktion der Maus ermöglicht Ihnen das Ein- und Auszoomen im Panorama.

Symbole markieren, ebenso wie in den Stadtplänen, wesentliche Objekte (rot) oder zusätzlich in den Panoramen platzierte Fotos (gelb). Die Bezeichnung des jeweiligen Objektes bzw. Bildes erscheint bei Mouseover über das Symbol. Wenn Sie ein Symbol anklicken, wird eine "Visiten-" und/ oder "Lesekarte" mit detaillierten Informationen, Bildern und Links zu diesem Objekt eingeblendet. Im Falle eines Fotos (Symbol mit Fotoapparat) wird das betreffende Bild in voller Bildschirm- bzw. maximal verfügbarer Bildgröße geöffnet.

Dynamische Kreise, sog. "Hotspots", markieren Punkte, über die Sie sich zum nächsten Panoramastandort bewegen können. Wenn Sie die Maus darüber hinweg führen, erscheint die Bezeichnung des jeweiligen Standortes. Wenn Sie einen Hotspot anklicken, wird das entsprechende Panorama geladen.

Die Symbole am rechten unteren Rand des Panoramafensters bieten Ihnen folgende Funktionen:

   Panoramadarstellung vergrößern/ verkleinern

   Architekturview aktivieren/ deaktivieren
   perspektivisch verzerrte (im Bild schräge) Gebäudekanten werden entzerrt

   Hotspots ein- bzw. ausblenden


   Objektsymbole ein- bzw. ausblenden


   Fullscreenmodus aktivieren/ deaktivieren


Rechts neben neben dem Panoramafenster befinden sich der Auswahlkatalog und ein Übersichtsplan mit einer Auswahl der für die jeweilige Zeit verfügbaren Panoramastandorte sowie der Lese- bzw. Visitenkarten. Mit Hilfe des links oben im Plan befindlichen Symbols kann der Plan im Vollbildmodus betrachtet werden.

Die Lese- bzw. Visitenkarten sind im Katalog verschiedenen Kategorien zugewiesen und per Mausklick abrufbar. Ebenso können die Panoramen mittels Mausklick auf eine der roten Standortmarkierungen im Plan aktiviert werden. Bei Mouseover über eine derartige Markierung erscheint der zugehörige Titel. Ein interaktiver Sichtkegel markiert die Blickrichtung am aktuellen Standort. Für die Navigation innerhalb des Planes stehen Ihnen die Tastatur, die Maus sowie der Zoomregler am rechten Bildschirmrand zur Verfügung.

Mittels der Häkchen vor den Kategorien im Auswahlkatalog können Sie die entsprechenden Panoramastandorte im Übersichtsplan ausblenden.Wenn Sie die Breite des Auswahlkataloges und des Planes ändern möchten, klicken Sie bitte auf das dunkle Dreieck neben dem vertikalen Trennbalken zum Panoramafenster. Gleiches gilt für die horizontale Trennung zwischen Katalog und Plan. Beides kann auf die gesamte Seitenhöhe vergrößert werden. Bei Klick auf das im Plan links oben befindliche Symbol kann dieser im Vollbildmodus betrachtet werden.

Tourplaner

Der Tourplaner bietet vielseitige Informationen sowie Anregungen zu dem von Ihnen gewählten Ort. Dabei können Sie Ihre Auswahl per Mausklick auf die Menüpunkte des Kataloges am linken Bildfschirmrand treffen.

Unter dem Punkt "Sehenswertes" finden Sie zahlreiche im Ort befindliche Objekte. Auf diese durch Kategorien strukturierte Objektauswahl können Sie auch in der Rubrik "Stadtpläne" zugreifen.
Ebenso wie in der Rubrik "Stadtpläne" erscheint, wenn Sie auf ein Objekt aus diesem Auswahlkatalog klicken, eine "Visiten-" und/ oder "Lesekarte" mit detaillierten Informationen, Bildern und Links zu diesem Objekt. Ergänzt wird diese Karte im Tourplaner durch einen Stadtplanausschnitt mit Eintragung des Objektstandortes.

Auch im Menüauswahlpunkt "Kultur" sind derartige Visitenkarten hinterlegt. 

Lesesaal

In der Rubrik "Lesesaal" werden Sie demnächst vertiefende Informationen zu Geschichte, Kultur und bedeutenden Personen im Zusammenhang mit dem von Ihnen gewählten Ort finden.

Galerie

Die Galerie bietet Ihnen eine Vielzahl von Bildmotiven (Fotos und Visualisierungen) zu dem von Ihnen ausgewählten Ort.

Sie ist in Kategorien (=Einzelgalerien) unterteilt, welche per Mausklick aus dem Auswahlkatalog am linken Bildschirmrand abrufbar sind. Anschließend erscheint eine Vorschau der Einzelbilder, bei Mouseover wird zunächst der jeweilige Bildtitel angezeigt. Die Bilder können ebenfalls per Mausklick geöffnet und in voller Bildschirmgröße sowie als Bildfolge betrachtet werden

Videos

Unter dem Menüpunkt "Videos" können Sie in Kürze Filmsequenzen zum aktuell gewählten Ort betrachten. Dabei entspricht die Funktionsweise im Wesentlichen der Rubrik "Galerie".

Ergänzende Hinweise

ARSTEMPANO ist optimiert für folgende Internet-Browser, jeweils in den Stand 2012 zum Start der Webseite aktuellen Versionen:
- Internet Explorer
- Mozilla Firefox
- Google Chrome
- Opera
- Safari

Hinweise und Erläuterungen bezüglich der Werbemöglichkeiten auf ARSTEMPANO finden Sie unter dem Auswahlpunkt Werbung im rechten Teil der Fußzeile unserer Webseite.

Wenn Ihre Fragen noch nicht vollständig beantwortet werden konnten oder Sie Anregungen zur Verbesserung unserer Online-Hilfe haben, so zögern Sie nicht, uns mittels der nebenstehenden Angaben zu kontaktieren!


Kontaktieren Sie uns:

Telefon

tel.: 0351 160 616 59
mobil: 0176 846 491 37

Mail

kontakt@arstempano.de